Andreas Stoch: „Strobl zieht die falschen Konsequenzen“

Veröffentlicht am 06.11.2018 in Landtagsfraktion

Als „unzureichend und widersprüchlich“ kritisiert der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg, Andreas Stoch, die Haltung von Innenminister Thomas Strobl. „Der Innenminister will die völlig falschen Konsequenzen ziehen, falls er überhaupt welche zieht“, so Stoch: „Statt die Polizeiarbeit im Land zu stärken, wirft er mit zunehmend fraglichen Ideen für immer weitere Gesetzesverschärfungen um sich.“ Zweifelhaft für das Verhältnis des Ministers zur Polizei im Land sei auch ein weiterer Umstand: „Wenn Herr Strobl sich im Freiburger Fall zwar rhetorisch vor die Beamten stellt, gleichzeitig aber eine Untersuchung durch den Landeskriminaldirektor anordnet, ist das sicher nicht die Unterstützung, die die Polizei von ihrem Innenminister braucht.“

 

Homepage Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Termine

Alle Termine öffnen.

20.12.2018, 19:00 Uhr Weihnachtsfeier SPD Neckarstadt-West

Alle Termine

Facebook

Unsere Abgeordneten

Wahlkreisbüro Mannheim Nord
Hans-Böckler-Straße 1
Gewerkschaftshaus
68161 Mannheim
Tel. 0621 / 862 487 22
Fax 0621 / 862 487 27

stefan.fulst-blei(at)spd.landtag-bw.de

Wahlkreisbüro
Hans- Böckler- Str.1
68161Mannheim
Tel. 0621 / 820 378 02
Fax 0621 / 820 378 03

kontakt(at)peter-simon.eu

Unser Stadtrat

Kloppenheimer Straße 52a
68239 Mannheim 
Tel. 0176 / 100 600 16  

post@thorsten-riehle.de 

In der Stadtverwaltung

E 5
68159 Mannheim
Tel. 0621 / 293 930 0
Fax 0621 / 293 970 0

peter.kurz(at)mannheim.de

Collini-Center
68161Mannheim
Tel. 0621 / 293 934 1
Fax: 0621 / 293 970 4

lothar.quast(at)mannheim.de

E 5
68159 Mannheim
Tel. 0621 / 293 933 2
Fax: 0621 / 293 970 3

ulrike.freundlieb(at)mannheim.de